Bornitzstraße/Ruschestraße in Berlin-Alt-Lichtenberg: 75 Wohnungen Nutzfläche 6400 m²

 

 

 
Unseren Bestand in Berlin Lichtenberg in der Nähe des Rathauses haben wir 2004 erworben und bis April 2006 komplett saniert. Die vierstöckige, L-förmige Wohnanlage mit ca. 75 Wohnungen befindet sich in der Bornitzstraße und mit zwei Häusern in der Ruschestraße. Sie liegt verkehrsgünstig und dennoch recht ruhig. Besonders wertvoll für die Bewohner ist der abgeschlossene, große Hofgarten, der allen Bewohnern zur Verfügung steht.
Die Häuser wurden familienfreundlich umgebaut. Fast alle Wohnungen haben drei und mehr Zimmer. Großer Wert wurde bei der Sanierung auf das Energiekonzept gelegt: Die Fassade wurde gedämmt, überall wurden Isolierglasfenster eingebaut und die Loggien erhielten ebenfalls eine Verglasung; die Strom- und Wärmeversorgung erfolgt ökologisch und preisgünstig über Fernwärme und ein Blockheizkraftwerk. Seit 2010 schmückt eine der größten geschlossenen Photovoltaikanlagen auf Berliner Wohnhäusern die Dächer. 

 

Um eine Wohnung bei uns beziehen zu können, müssen Sie Mitglied in der Genossenschaft werden. Auch in unserem Lichtenberger Bestand achten wir darauf, dass der Wohnraum der Haushaltssituation angemessen ist. 

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Verwaltung gerne zur Verfügung. Sie können uns Ihren Wohnungswunsch auch direkt per E-Mail schicken.

Energieausweise >>